Verdienstberater  www.Verdienstberater.de  

Geld verdienen mit Partnerprogrammen


Was ist ein Partnerprogramm? Im Internet ist mittlerweile ein erheblicher Teil der Unternehmen aktiv, die Sie z.B. in Ihrer heimischen Fußgängerzone finden können, ebenso wie viele bekannte Versandhandelsunternehmen, die schon seit Jahrzehnten auf dem Markt sind. Hinzugekommen sind eine große Zahl neuer Unternehmen, die ihre Existenz dem Internet verdanken. Viele dieser Unternehmen bieten ein Partnerprogramm an, bietet Ihnen also die Möglichkeit, online Geld zu verdienen, indem Sie Kunden an diese Unternehmen vermitteln.
In der Praxis funktioniert das folgendermaßen: Zunächst melden Sie sich beim Partnerprogramm eines bestimmten Unternehmens an. Nun können Sie die Werbemittel, z.B. Banner oder Werbelinks für E-Mails, die Ihnen dieses Unternehmen zur Verfügung stellt, nutzen, um mögliche Interessenten auf die Internetseiten dieses Unternehmens zu senden. Kauft nun jemand, den Sie auf die Interseite des Unternehmens geschickt haben, bei diesem Unternehmen ein, so erhalten Sie eine Provision. Die Provisionssätze liegen sehr häufig im Bereich von 5% bis 10% des Kaufpreises. Bei einem Einkauf des Kunden von z.B. 200,- Euro wäre Ihre Provision somit 10,- bis 20,- Euro. Wenn Sie in der Lage sind, einem oder mehreren Unternehmen monatlich 100, 200, 300 oder mehr Kunden zu senden, können Sie mit Partnerprogrammen im Internet gutes Geld verdienen. Und selbst wenn es nur 20 oder 30 Kunden im Monat sind, ergibt sich so mit Partnerprogrammen ein schöner Nebenverdienst im Internet.

Wie finden Sie die besten Partnerprogramme?

Ob Tierfutter oder Bekleidung, Sportartikel oder Zeitschriftenabonnements, Unterhaltungselektronik oder Bioprodukte, für nahezu alles können Sie heute ein Partnerprogramm finden. Technisch gesehen ist das Finden ganz einfach: Geben Sie einfach in einer Suchmaschine den Suchbegriff "Partnerprogramm" ein. Sie werden eine riesige Zahl Angebote finden, also Unternehmen, die Ihnen ein Partnerprogramm bieten, mit dem Sie online Geld verdienen können.
Allein im deutschsprachigen Raum sind mittlerweile einige tausend Partnerprogramme aktiv. Zu unterscheiden ist dabei zwischen Partnerprogrammen, an denen Sie teilnehmen können, indem Sie sich direkt beim Anbieter anmelden, und solchen, bei denen Sie sich zunächst bei einem Partnernetzwerk anmelden müssen. Sie werden auch Anbieter finden, bei denen beide Varianten möglich sind.
In den meisten Fällen ist die Variante Partnernetzwerk für Sie sinnvoller. Der Grund liegt darin, daß Sie bei fast jedem Partnerprogramm, bei dem Sie sich direkt anmelden, eine Auszahlung erst dann erhalten, wenn ein bestimmter Mindestbetrag durch Sie verdient wurde. Dieser liegt meist bei 20 - 50 Euro, gelegentlich auch höher. Bei Partnernetzwerken hingegen werden die Provisionen, die Sie aus sämtlichen Partnerprogrammen, an denen Sie über dieses Partnernetzwerk teilnehmen, zusammengefaßt, so daß die Auszahlungsgrenze praktisch meist keine Rolle mehr spielt. Ein Partnernetzwerk ist ein Vermittler, der für Unternehmen die rein technische Abwicklung des Partnerprogramms übernimmt, also als Mittler zwischen Ihnen und dem Unternehmen steht.

Wenn Sie neu mit diesem Geschäft beginnen und beim Geldverdienen mit Partnerprogrammen erst Erfahrungen sammeln müssen, ist es eher ratsam, wenn Sie sich für Partnerprogramme aus einem Berich entscheiden, den Sie auch persönlich gut beurteilen können. Wenn Sie z.B. Haustiere haben, ist es sicher eine gute Idee, mit Partnerprogrammen zu beginnen, die etwas mit Haustieren zu tun haben. Ist Ihr Hobby Elektronik, so sollten Sie sich zunächst in diesem Bereich nach einem geeigneten Partnerprogramm umschauen, mit dem Sie Geld verdienen können, und als Leseratte werden Sie eine Reihe Partnerprogramme finden, die sich auf Bücher spezialisiert haben.

Wieviel können Sie mit Partnerprogrammen verdienen?

Diese Frage läßt sich natürlich nur spekulativ beantworten, denn dies hängt letztlich ausschließlich vom persönlichen Engagement ab. Ganz sicher ist ein Nebenverdienst mit Partnerprogrammen für jeden erzielbar, der sich, auch wenn dies als Ergänzung zu einem Hauptberuf in der Freizeit geschieht, kontinuierlich und ernsthaft damit beschäftigt.
Die Unternehmen, die Partnerprogramme anbieten, machen jedes Jahr viele Milliarden Euro Umsatz, die Provisionen, die daraus an die Teilnehmer von Partnerprogrammen fließen, dürften mittlerweile nur in Deutschland wohl auch schon im siebenstelligen Bereich liegen. Daraus ergibt sich ein weiterer wichtiger Aspekt: Wenn Sie mit Partnerprogrammen im Internet Geld verdienen möchten, sind Sie keineswegs auf Aktivitäten nur in Deutschland beschränkt, sondern Sie können im Gegenteil weltweit tätig werden.
Fazit ist also, daß ein sehr, sehr erhebliches Vierdienstpotential mit Partnerprogrammen im Internet gegeben ist und dies Potential darüber hinaus jedes Jahr weiter wächst. Wie groß der Teil ist, den Sie sich davon holen, liegt tatsächlich nur an Ihren eigenen Bemühungen.
An dieser Stelle ist ein weiterer wichtiger Hinweis nötig: Um erfolgreich im Internet Geld zu verdienen, sei es mit Partnerprogrammen oder auf andere Weise, sind technische Kenntnisse, z.B. Programmierkenntnisse oder die Fähigkeit eigene Internetseiten zu erstellen, nur in sehr geringem Maße Voraussetzung für Ihren Erfolg. Es gibt eine ganze Reihe Möglichkeiten, online Geld zu verdienen, bei denen es vor allem auf den persönlichen Fleiß während der Aufbauphase ankommt. Damit ist indirekt auch ein weiterer Vorteil angedeutet, den Sie haben, wenn Sie zukünftig Ihr Geld im Internet verdienen möchten: Es gibt eine Reihe Varianten, bei denen Sie einmal eine Leistung erbringen müssen, dann aber auf Jahre hinaus bei geringem Folgeaufwand weiterhin Geld verdienen.
Im nächsten Kapitel erfahren Sie, wie Sie mit Werbung im Internet Geld verdienen können.


Geld verdienen
Partnerprogramme
Werbung
Google
Technik
Impressum
Datenschutz
Copyrigth 2009-2018 www.Verdienstberater.de