Verdienstberater  www.Verdienstberater.de  

Geld verdienen im Internet mit Werbung


Werbung im Internet ist ein gewaltiger Markt mit enormen Umsätzen, der mit sehr hohen Wachstumsraten von Jahr zu Jahr neue Rekordumsätze hervorbringt. Entsprechend bieten sich hier hervorragende Perspektiven, wenn man mit Werbung im Internet Geld verdienen möchte.
Wirb' oder stirb'. Diesen Satz haben Sie sicher schon gehört. Dieser Satz ist völlig richtig. Dies zeigt der Werbemarkt im Internet schon bei oberflächlichster Betrachtung. Hier sind nicht nur die großen Akteure mit ihrer Werbung präsent, sondern auch eine Unzahl anderer Werbetreibender. Während die einen über jährliche Werbebudgets in Millionenhöhe verfügen, finden sich auf der anderen Seite eine sehr große Zahl von Werbetreibenden, die über sehr geringe Budgets verfügen.
Geworben wird dabei nicht nur für Waren oder Dienstleistungen, also mit dem Ziel, Geld zu verdienen, sondern auch viele nicht direkt gewinnorientierte Werbetreibende sind als Marktteilnehmer präsent. Diese starke Diversifikation bietet auch neuen Akteuren viele Nischen, die sich erfolgreich zum Geldverdienen nutzen lassen. Wie schon wiederholt gesagt, ist auch hier sowohl ein Nebenverdienst, wie auch ein Vollerwerb umsetzbar.

Finden Sie Ihre Marktnische

Wenn Sie im Internet mit Werbung Geld verdienen möchten, werden Sie in den allermeisten Fällen eine eigene Internetseite benötigen. Allerdings sind auch in diesem Falle keine besonderen technischen oder Programmierkenntnisse erforderlich. Wichtiger ist es hier, zunächst den geeigneten Ansatz und das richtige Marktsegment zu finden, in dem Sie tätig sein wollen.
Viele Bereiche im Internet sind hart umkämpft. Wo immer die Chance auf besonders viel Umsatz oder Gewinn lockt, ist es schwierig, mit einem neuen Angebot Fuß zu fassen. Sie sollten sich daher eine Nische suchen, die weniger umkämpft ist. Dies bedeutet durchaus nicht, daß Sie damit weniger Geld verdienen können. Häufig sogar ist das Gegenteil der Fall. Richten Sie sich dabei nach Ihren Interessen. Ein Hobby z.B. wäre ein guter Ansatz. In Frage kommt aber auch irgendein anderer Bereich, in dem Sie über besondere Kenntnisse verfügen.
Wenn Sie mit einer Suchmaschine sich auflisten lassen, wer in einem bestimmten Bereich aktiv, vielleicht suchen Sie nach einem Hobby wie Aquaristik oder Kegeln, werden Sie schnell feststellen, daß hier die Konkurrenz wesentlich geringer ist als beim Verkauf von Mobiltelefonen oder Unterhaltungselektronik. Je weniger Konkurrenz, desto leichter wird es Ihnen fallen, bei den Suchergebnissen eine gute Position zu erreichen.

Aus Besuchern werden Werbeeinnahmen.

Wenn Sie eine gutgemachte Internetseite haben, gemeint sind dabei die Inhalte Ihrer Seite, werden Sie Besucher bekommen. Dies ist die Voraussetzung dafür, daß Sie Werbung verkaufen können.
In jedem Bereich gibt es Unternehmen, die etwas verkaufen möchten. Unternehmen sind grundsätzlich bereit, für Werbung Geld auszugeben. Ein Unternehmen wird dies um so eher tun, um so mehr es die Gewißheit hat, daß es mit seiner Werbung die gewünschte Zielgruppe erreicht. Bleiben wir bei einem Beispiel aus dem Hobby-Bereich. Nehmen wir an, Sie haben eine Internetseite zum Thema Aquaristik erstellt. Wenn diese inhaltlich hochwertig ist und entsprechend jeden Tag eine große Anzahl Besucher erhält, wird Ihre Internetseite für Unternehmen interessant, die im Bereich Aquaristik etwas zu verkaufen haben.
Sie müssen dann nur noch geeignete Unternehmen auf Ihre Seite aufmerksam machen, bitte gehen Sie nicht davon aus, daß Unternehmen von sich aus auf Sie zukommen, und wenn ein Unternehmen anbeißt, können Sie diesem Werbeplätze auf Ihrer Internetseite verkaufen. Je besser Ihre Internetseite inhaltlich ist, je mehr Besucher Ihre Internetseite dadurch erhält, desto mehr Geld können Sie dafür verlangen, daß ein Unternehmen auf Ihrer Seite werben darf. Nebenbei können Sie auch noch für geeignete Partnerprogramme auf Ihrer Internetseite werben und so zusätzlich Einnahmen erzielen.
Es ist Ihnen sicher deutlich geworden, daß Sie, wenn Sie mit Werbung Geld verdienen woillen, ernsthaft und auch mit einem eher langfristigeren Zeithorizont an die Sache herangehen sollten. Allerdings gibt es hier auch eine Variante, die es Ihnen ermöglicht, mit den Werbeplätzen auf Ihrer Internetseite Geld zu verdienen, ohne daß Sie mit Unternehmen über Preise verhandeln müssen. Im nächsten Schritt möchten wir Ihnen daher zeigen, wie Sie mit Google Geld verdienen können.


Geld verdienen
Partnerprogramme
Werbung
Google
Technik
Impressum
Datenschutz
Copyrigth 2009-2018 www.Verdienstberater.de